Beiträge

Nikon hat mit der Z6 und Z7 als einer der letzten Kamerahersteller 2018 den Sprung in die Welt der Spiegellosen gewagt. Nicht Erster zu sein hat den Vorteil, nicht die Fehler der Pioniere zu machen, aber den Nachteil, dass eventuell andere den Markt schon besetzt haben.
Kann Nikon mit der Z6 und Z7 noch signifikant Marktanteile gewinnen? Wir wollten wissen, wie sich die Nikon Z6 im Praxistest schlägt und haben diese zusammen mit dem Kit-Objektiv mit auf zwei Fotoreisen genommen – auf die Lofoten in Norwegen und an die Loire in Frankreich.

Weiterlesen

Standardzoom und „Immerdrauf“ ist ja eigentlich schon so eine Art Unwort unter den Fotografen. Dabei soll es eigentlich nur eine Bezeichnung für das Universal- oder Lieblingsobjektiv sein – also für das am meisten benutzte Objektiv. Meistens sind dies Zoomobjektive, die umgerechnet auf Kleinbild (FX) ungefähr eine Brennweite von 24-70mm abdecken.

Weiterlesen

Nikkor 20-700mm F4

Auf der Suche nach einem hochqualitativen Teleobjektiv fiel meine Wahl auf das Nikon AF-S 70-200mm f4. Dieses Objektiv ist leichter, kleiner und günstiger als die Variante mit Offenblende 2.8. Wie gut schlägt sich das Teleobjektiv in der Praxis?

Weiterlesen

Sigma 50mm F1.4

Das Sigma 50mm f1.4 Art soll eines der schärfsten Objektive für Nikon FX und DX sein. Macht so ein Trumm an einer Nikon DX Kamera überhaupt Sinn? Lohnt sich der fünffache Preis gegenüber dem Nikon 50mm f1.8?

Weiterlesen